Lehre

Fachfrau / Fachmann Hauswirtschaft EFZ

Berufsbild

Die Fachfrau/der Fachmann Hauswirtschaft arbeitet selbständig in der Reinigung, Hausdienst, Wäscheversorgung, Küche, Gästebetreuung und Administration. Dieser vielfältige Beruf kann in Heimen, Spitälern, Gastronomiebetrieben, Hotels, Schulen und Familienhaushalten ausgeübt werden. Fachleute Hauswirtschaft tragen entscheidend zum Wohlbefinden von Menschen an ihrem Wohn-, Aufenthalts, und Arbeitsort bei.


Anforderungen

  • abgeschlossene obligatorische Schulzeit
  • kommunikativ
  • zuverlässig
  • exakt
  • belastbar
  • flexibel
  • teamfähig
  • bereit, Verantwortung zu übernehmen
  • bereit, in verschiedensten Situationen zuzupacken

 

Ausbildung

Dauer: 3 Jahre

Praktische Ausbildung: ein oder mehrere Betriebe des Zuger Ausbildungsverbundes

Theoretische Ausbildung: 1 Tag pro Woche am GIBZ Zug, 4 Tage je Lehrjahr überbetriebliche Kurse

 

 

Hauswirtschaftspraktikerin / Hauswirtschaftspraktiker EBA

Berufsbild

Hauswirtschaftspraktiker/innen arbeiten im hauswirtschaftlichen Bereich von Heimen, Spitälern, Kliniken, Hotels und Gastronomiebetrieben. Sie sind in der Reinigung, der Wäscheversorgung, der Verpflegung und in der Gästebetreuung tätig.

 

Anforderungen

  • abgeschlossene obligatorische Schulzeit
  • praktische Begabung
  • zuverlässig
  • exakt
  • belastbar
  • flexibel
  • teamfähig
  • bereit, in verschiedensten Situationen zuzupacken

 

Ausbildung

Dauer: 2 Jahre

Praktische Ausbildung: ein oder zwei Betriebe des Zuger Ausbildungsverbundes

Theoretische Ausbildung: 1 Tag pro Woche am GIBZ Zug, 4 Tage je Lehrjahr überbetriebliche Kurse

 

Copyright © Zuger Ausbildungsverbund Hauswirtschaft